SUBWAY schickt den Nachwuchs auf Korbjagd

Logo_Entwurf_RZDie Jugend in Bewegung bringen, den Nachwuchs auf Korbjagd schicken und den Spaß am Sport vermitteln: Diese Ziele hat sich SUBWAY auf die Fahne geschrieben.

In enger Zusammenarbeit mit dem rheinhessischen Basketballverein djk Nieder-Olm steht die „SUBWAY Basketball Liga“, kurz „SBL“, seit Sommer 2013 in den Startlöchern. In verschiedenen Turnieren, bei denen sich Mannschaften über die regionalen Grenzen hinweg begegnen, werden Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis zwölf Jahren spielerisch und mit großem Fun-Faktor an Themen wie Bewegung, Ernährung und die soziale Integration von Kindern mit Migrationshintergrund herangeführt. Mit besonderem Augenmerk auf Teamplay und Fairness wird der Spaß am Sport vermittelt und weitere Sozialkompetenzen gestärkt. Gespielt wird unter dem Motto „train hard.eat fresh.“.

„Vor allem in der U10 oder U12 gibt es im regionalen Wettbewerb nur wenige Spiele, die Kids können kaum Spielpraxis und Erfahrung sammeln“, erklärt beispielsweise Uwe Seiffert, zuständig für die jüngsten Korbjäger in Nieder-Olm. „Ohne solche wertvolle Maßnahmen wie die SUBWAY Liga hätten wir gerade einmal sechs Spiele. Das ist schlichtweg zu wenig für die Kinder.“ Doch nicht nur die „Drachen“ aus Nieder-Olm sollen von der Liga profitieren, vielmehr gibt es einen Drei-Jahres-Plan der Verantwortlichen, die Schritt für Schritt das Konzept ausbauen möchten. Während der Turniermodus im ersten Jahr nur für U10 und U12-Mannschaften geöffnet ist, sollen sukzessive die Altersklassen U13 und U14 in das Programm integriert werden, ebenso ist eine überregionale Ausweitung geplant. Die Verantwortlichen hätten nichts dagegen, wenn  sich die SBL, die immer im Sommer bzw. abseits des regulären Rundenbetriebes stattfindet, flächendeckend etabliert.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s